Mappenkurs Kunst - Kunststudium NRW Düsselorf

Mappenkurs Kunst: Kunststudium Düsseldorf NRW- Studium Bildende Kunst a.d. Kunstakademie & -hochschule

Mappenkurs KunstBildende Kunst ist für die Kunstnachhilfe bei der Vorbereitung für das Kunststudium und Studium Kunst an der Kunstakademie Düsseldorf und an den staatlichen Kunsthochschulen in NRW sowie für die Aus-und Weiterbildung für das Kunst und Deisgn in Düsseldorf und NRW und für die Vorbereitung für die Stadtprüfungen konzipiert. Das Konzept der Mappenkurse, die hierfür verwendenden Unterrichtsmaßnahmen und künstlerische und pädagogische Qualifikation der Dozentin sind von der Bezirksregierung der Stadt Düsseldorf anerkannt. 

Mappenkurs Bildende Kunst wurde am 1.9.2011 von der Bezirksregierung Düsseldorf als Bildungskurs anerkannt und sind zertifiziert als Vorbereitung auf einen Beruf oder auf eine von einer juristischen Person des öffentlichen Rechts abzulegende Prüfung

Mappenkurs Kunst, Mappenkurs Kunst auf Lehramt I Kunststuidum Düsseldorf NRW
Mappenkurs Kunst Kunstlehramt, Mappenkurs Düsseldorf NRW I Mappenkurs Düsseldorf © Cecily Park, all rights reserved. Das Bild ist urheberrechtlich geschützt.

Mappenkurs Kunst fürs Kunststudium a.d. Kunstakademie Düsseldorf & staatlichen Kunsthochschulen NRW

Mappenkurs Kunst in Düsseldorf das Ziel darin gesetzt, dass sich jeder Bewerber durch diverse Experimente und individuelle künstlerische Arbeitsprozesse richtig orientiert und ein grundlegendes Fundament schafft, damit der Bewerber jede Herausforderung und Voraussetzung für das Kunststudium an der Kunstakademie Düsseldorf und staatlichen Kunsthochschulen NRW erfüllt und eine aussagekräftige Mappe erstellen kann, die Prüfungskommission so fest überzeugen kann, dass die vorgelegten Arbeiten eine wesentliche Keime und große Potentiale für die weitere Entwicklung der eigenen künstlerischen Persönlichkeit enthalten und zeigen.

Tutorial im Mappenkurs Kunst: Kunststudium a.d. Kunstakademie Düsseldorf NRW erfolgreich mit guter Mappe

Der Studienbewerber bekommt wertvolle Tipps und Beratungen für die Zusammenstellungstechnik als letzte Schliff vor der Abgabe der Mappe für - Was bedeutet die künstlerische Stellung? 

- Wo gibt es einen Unterschied zwischen der künstlerischen Eigntünlichkeit,  „interessanter“ Eigentümlichkeit und „außergewöhnlicher“ Charakter generell?

- Wie kann man seine „künstlerische Setllung “ und „seine künstlerische Eigentümlichkeit“ in der Mappe unverwechselbar erkennbar und überzeugend visuallisieren?

- Was muss dann diese Mappe zum Inhalt haben?

- Nach welchen Kriterien bewerten die Mappe Kommissionen eine Mappe als hoch und sehr gut und nehmen sie auf?

- Was darf man als Studienbewerber niemals in der Mappe reintun?

- Welche Kardinalfehler, die trotz großer Sorgfältigkeit oft außer acht gelassen werden, muss unbedingt vermeiden? 

Der Studienbewerber bekommt wertvolle Tipps und Beratungen für die Zusammenstellungstechnik als letzte Schliff vor der Abgabe der Mappe für das Kunst- & Kunstlehramtstudium Düsseldorf und NRW. 


Terminen für das Studium im W/S 2023  

1. Mappen Grund/Mittel: 24 x Sa. 10:00-14:00 (voll)/14:00-18:00 insg. 98 Std, € 1650,- 

2. Mappenerstellung: 24 x Sa. 10:00-14:00 (voll)/14:00-18:00 insg. 80 Std, € 1650,- (Folgekurs v. 1) 

3. Mappenkurs Intensiv: 56 x Sa. 10:00-14:00 (voll)/14:00-18:00 insg. 224 Std, € 3200,- (Kurs 1+2) 

4. Mappenkurs Einzel: 14 x 4 Std. insg. 56 Zeitstd. Termin vereinbar € 3200,- (Kurs 1+2)

Jahreskurs Studienhilfe: Sa. 10:00-14:00 /14:00-18:00, € 2800,- (Studierende) 

Berufsausbildung: 28 x Sa. 10:00-14:00 /14:00-18:00 insg. 112 Std. € 1750,- (kein Mappenkurs) 

Einzel Jahreskurs Studienhilfe : 12 x 4 Std. insg. 48 Zeitstd. Termin vereinbar  2800,- (Studierende) 

Einzel Berufsausbilung: 7 x 4 Std. insg. 28 Zeitstd. € 1750,- (kein Mappenkurs)

Gebühren dieser staatlich anerkannten Kurse sind von der 19 % USt. befreit. 


Anmelden

Eine Anmeldung beim freien Platz ist möglich. / Bitte bei Nr. 7 das Ihnen mögliche Kurs-Startdatum angeben.  / Weitere Infos zur Anmeldung s.u.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Anfrage 

Beratung für den Mappeneinzelkurs Intensiv 14 Tage: 14 x 4 Std. und für die Mappenfertigstellung nach der Terminvereinbarung   

per e Mail oder Anfrageformular 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Infos zur Anmeldung und Teilnahme am Kurs

1) Ihre Anmeldung ist rechtsverbindlich. Alle Kurse finden in Düsseldorf statt

2) Mit dieser Anmeldung gelten die AGB als gelesen und akzeptiert, kommt der Vertrag zustande und entsteht die Zahlungspflicht.

3) Die Zahlung der Kursgebühr in voller Höhe erfolgt per Banküberweisung. Raten- und Teilzahlung der Kursgebühr ist nicht möglich.

4) Anmeldung mit Terminen-und Platzreservierung wird nach dem Zahlungseingang der Kursgebühr per E- Mail bestätigt. 

5) Kurs-und Terminwechsel ist nur vor der Anmeldebestätigung möglich. 

6) Nachholen der Fehlterminennicht möglich. Wegen Corona ist die Teilnehmerzahl reduziert.  

7) Die Verwendung der gesundheitsschädlichen Stoffe (Terpentin, Citurs-Terpentin, Pinselreinigungsmittel, Fixativ, Farben-Figmente) und der belästigenden Geruchts- und Duftstoffe im Kursraum ist nicht erlaubt. 


Das Studium Kunst und Kunstlehramt wird in verschiedenen Fachrichtungen aufgegliedert. In der Regel in Malerei, Grafik, Bildhauerei, Medienkunst und Foto- und Filmkunst, Baukunst sowie Architektur. Das Studium ist sehr individuell aufgestellt. Die Kunststudierenden werden oft in Studienklassen eines Professors als Künstlers unterrichtet, dessen eigene künstlerische Schaffen immer im Mittelpunkt steht. Ziel des Studiums liegt dain, den Absolvenden die Professionalisierung des eigenen Arbeitsprozesses und die Verdeutlichung des eigenen Werkes zu ermöglichen. Ein sehr wichtiges Teil des Studiums ist, dass die Arbeiten von den Professoren und Kommilitonen im Gespräch des Tutoriums kritisch betrachtet und hinterfragt werden. Diese Bewertung ist eine gute Übung und Vorbereitung auf die Konfrontation mit der Kunstwelt nach der Beendung des Studiums. 

Welche Möglichkeiten bietet das Studium Freie Kunst im Berufs- und Arbeitsfeld an?

Nach dem Abschluss des Studiums arbeiten die meisten freischaffenden als freie Künstler oder Mitarbeiter bei Galerien und Museen, Kunsthandeln, Theatern, Opernhäusern, Verlagen.  Das berufliche Leben als frei schaffende Künstler ist selber gestaltert durch eingene Vermarktung. Jeder Künstler ist nicht nur ein Künstler, sondern sein eigner Vermarkter und Buchhalter. Nur wenige % der Künstler, die einen Ruf schaffen, leben von ihrer eigenen Kunst. 

Ist das Studium Freie Kunst für mich?

Offenheit und Kreativität sind genauso wichtig wie Inspirationskraft und Fähigkeit zur Reflexion. Wenn Sie gerne gestalten und sehr gut zeichnen können und handwerklich sehr geschickt sind und wenn Sie motiviert sind und Eigenverantwortung übernehmen und Mut und Wille zur Selbstvermarktung haben, können Sie  mit diesem sehr ansprechendem Studiengang Kunst sehr viel probieren.